Kalligraphie Gedicht

Fühl die Poesie- Welttag der Poesie 2017

Literatur und Gedichte können uns tief in der Seele berühren Ich lese regelmäßig Gedichtbände, eigentlich ist jeden Monat zumindest ein Band dabei, oft auch mehr. Gedichte haben mich schon immer fasziniert, da ich an der Literatur  besonders die Poesie liebe. Ich mag die Kraft, welche Sprache hat. Poesie ist für mich Sprachkunst. Der Klang und der Nachhall von Worten, kann einfach unglaublich intensiv sein. Worte können uns tief in unserer Seele berühren, uns zum Nachdenken anregen und ganz neue Erfahrungen vermitteln. Dabei wirkt Poesie auch immer ganz individuell, je nach dem von was wir uns angesprochen fühlen, können wir in einem Satz oder einem Gedicht, unser Weiterlesen

Frauen Challenge Feminismus

Frauen Lesechallenge 2017: Teil 1- Feminismus

Meine Lieben, endlich geht es los. Ich freue mich sehr, dass ich heute den Start der Frauen-Lese-Challenge 2017 ausrufen kann. Zur Erinnerung: Hier findet ihr nochmal einen Beitrag worum es genau geht und auch den Plan für das ganze Jahr. Kurz zusammen gefasst für alle die neu dabei sind: In der Frauen-Lese-Challenge geht es darum Literatur von Frauen zu stärken und mehr Aufmerksamkeit zu schenken, da es noch immer so ist, dass Frauen es schwerer haben, sich in der Literatur durchzusetzen. Dazu gibt es von mir pro Quartal ein Thema, zu dem wir Bücher lesen werden. Im 1. Quartal 2017 bilden wir die Basis und Weiterlesen

Buch Wien 2016

Das war die Buch Wien 2016

Am letzten Wochenende, fand die „Buch Wien 2016“ statt. Während ich schon gespannt und ein wenig neidig, die Messeberichte aus Frankfurt verfolgt habe, konnte ich es kaum erwarten, dass auch bei uns eine Messe stattfindet. Die Buch Wien ist natürlich eine Buchmesse, die eine ganz andere Größe hat, als Frankfurt. Alles ist ein bisschen kleiner und heimeliger. Hauptsächlich findet man hier natürlich die österreichischen Verlage, aber auch einige Nachbarländer hatten ihre Stände, so dass man ungarische oder tschechische Literatur entdecken konnte. Auch andere Länder wie Frankreich und der Iran waren vertreten. Es war internationaler, als angenommen. Die großen deutschen Verlage waren aber nicht vor Ort und Weiterlesen

Meine Liebe zum Buch #Buchpassion

Meine Liebe zum Buch #buchpassion

Dieser Beitrag gehört zur Aktion #Buchpassion: Der Tag, als ich mich für die Bücher entschied Gelesen habe ich eigentlich schon immer. Selbst als ich noch nicht lesen konnte, habe ich Bücher mit mir herum getragen und versucht mir Selbst das Lesen beizubringen, in dem ich die Geschichten nacherzählt habe, Buchstaben abgemalt habe, oder versuchte etwas zu den Bildern zu sagen. Meine Träume wurden schon früh zerstört von der bösen Kindergartentante, die mir sagte: „Was soll das denn? Du kannst doch gar nicht lesen!“. Diese Szene habe ich noch immer in Erinnerung, denn das war der Tag, wo ich mich für meine Liebe zum Buch entschied Weiterlesen

Neuzugänge Literatur August 2016

Neuzugänge im August

  Die Interessanten- Meg Wolitzer Die Interessanten*, ist ein Roman, der bereits in den USA ein Bestseller war. Es geht um eine Gruppe von talentierten Jugendlichen, welche sich in einem Sommer-Camp kennen lernen. Jeder von ihnen hat bestimmte Begabungen und Fähigkeiten. Über den Zeitraum von 40 Jahren, beobachten wir die Entwicklung dieser jungen und euphorischen Menschen. Jedes Leben ist unterschiedlich und nicht alle, schaffen es, ihre Träume zu verwirklichen. Es ist ein Buch über Freundschaft, Talent, Erfolg, Entwicklung und alles was damit zusammen hängt.Mich hat der Roman besonders interessiert, weil es hier um eine ganz Gruppe geht, welche über einen langen Zeitraum begleitet wird. In Weiterlesen

Don Quichotte

Inspiration: Don Quichotte und die Liebe

Am Flohmarkt erwarb ich eine Ausgabe von Don Quichotte in Fraktur-Schrift. Die Ausgabe war von 1902. Schon damals war es eine Geschichte, die einige Jahrhunderte zurück lag. Das Werk wurde tatsächlich schon 1605 geschrieben. Ich fragte mich, ob es wohl noch eine Erstausgabe von diesem Buch gäbe. Sie wäre sicher unbezahlbar. Angeblich ist Don Quichotte das beste Buch der Welt, wenn man den Literaturkritikern aus Norwegen Glauben schenken kann. Für mich war es ein zufällig ausgewähltes Buch, welches mich durch den dicken orangen Einband begeisterte. “In meinem Zimmer hing lange Zeit ein Gemälde, von Don Quichotte, wie er gegen die Windmühlen kämpfte”, sagte einmal meine Weiterlesen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...