[Rezension] Rilke- Das Stundenbuch II Das Buch der Pilgerschaft

[Rezension] Rilke- Das Stundenbuch II Das Buch der Pilgerschaft

Ich wollte unbedingt wieder mehr Gedichte lesen und wusste nicht so ganz, wo ich anfangen soll. Ich habe leider kaum einen Überblick über den Lyrik-Markt und das letzte Mal, dass ich Gedichte gelesen habe, … ja ich erinnere mich nicht. Dabei sind Gedichte doch so wundervoll und ein einziger Vers kann manchmal tiefer berühren, als…

[Rezension] Traurige Freiheit -Friederike Gösweiner

[Rezension] Traurige Freiheit -Friederike Gösweiner

  Ich freue mich, dass ich euch heute das Buch vorstellen kann, welches den österreichischen Debüt-Preis 2016 gewonnen hat. Ich habe mich sehr gefreut, dass das einzige nominierte Buch, was ich von der Debüt-Shortlist gelesen habe, tatsächlich gewonnen hat. Da freut man sich doch gleich doppelt. Generation Praktikum und Leistungsgesellschaft Die Heldin Hannah ist eine…

[Rezension] Die Auswandernden von Peter Waterhouse und Nanne Meyer

[Rezension] Die Auswandernden von Peter Waterhouse und Nanne Meyer

  Heute möchte ich euch ein Buch präsentieren, welches es auf die Shortlist des österreichischen Buchpreises geschafft hat. Peter Waterhouse und Nanne Mayer, erschaffen mit dem Buch “Die Auswandernden”, ein Werk an der Schnittstelle von Literatur und Kunst, mit äußerst aktuellen Bezug . Es gibt einen sehr guten Grund, warum ich Publikationen über Flucht, Migration…

[Rezension] Das Leuchten meiner Welt- Sophia Khan

[Rezension] Das Leuchten meiner Welt- Sophia Khan

“Das Leuchten meiner Welt”*, ist das Debüt von Sophia Khan, einer pakistanischen Autorin mit amerikanischen Wurzeln. Das Buch wurde aus dem Englischen übersetzt und ist im Diana-Verlag erschienen. Aufgrund der Einordnung als Liebesgeschichte, einer jugendlichen Protagonistin und dem schönen verspielten Cover, habe ich viele Rezensionen auf Blogs von sehr jungen Mädchen gesehen. Ich möchte jedoch gleich anmerken,…

Neuzugänge im September

Neuzugänge im September

Schön einheitlich in dunklem Blau, kommen meine Neuzugänge im September daher. Ich hatte einige Bücher als Rezensionsexemplare angefragt und war ehrlich erstaunt, als ich dann tatsächlich fast alle bekommen habe. Da ich noch einen relativ jungen Blog habe, habe ich damit gar nicht gerechnet. Das motiviert mich natürlich total und ich versuche auch derzeit meine Rezensionen…

[Rezension] Warum ein Leben ohne Goethe sinnlos ist

[Rezension] Warum ein Leben ohne Goethe sinnlos ist

Ein Leben ohne Goethe? An Goethe kommt niemand vorbei. Wir begegnen ihm als Pflichtlektüre an der Schule oder an der Uni. Im Rahmen von Zitaten, Essays oder sonstigen Unterhaltungen begegnet man ihm immer wieder. Oft ist er, als der größte Dichter Deutschlands, berühmt und gefürchtet. Er strahlt für die meisten Bürger eine ungeheure Ehrfurcht und…

[Kommentar] Longlist des österreichischen Buchpreises

[Kommentar] Longlist des österreichischen Buchpreises

Eigentlich wollte ich mich schon zum deutschen Buchpreis äußern, da mir die Longlist dieses Jahr aber gar nicht zugesagt hat, habe ich das lieber gelassen. Aber da gibt es ja noch den österreichischen Buchpreis. Da ich in Österreich lebe, ist das natürlich auch nahe liegend. Tatsächlich hat mich die Longlist zum österreichischen Buchpreis nicht enttäuscht.…