[Rezension] Geschichten aus dem Wiener Wald- Ödön von Horváth

Kennt ihr die Geschichten aus dem Wiener Wald?* Als derzeitige Wahl-Wienerin bin ich an dem Klassiker von Ödön von Horváth einfach nicht vorbeigekommen. Ich habe ihn gelesen, ohne vorher etwas vom Inhalt zu wissen und war wirklich positiv überrascht. Wer jetzt aber bei Wiener Wald an Walzer und klassische Musik denkt, der hat auch nicht Unrecht, denn tatsächlich gibt es einen Walzer von Johann Strauß mit dem Namen „Geschichten aus dem Wiener Wald“. Dieser Zusammenhang ist kein Zufall, sondern vom Autor beabsichtigt. Ich habe euch das Musikstück mit Soundcloud verlinkt. Hier könnt ihr also gleich hineinhören und habt für die weiteren Ausführungen, eine musikalische Untermalung. Weiterlesen

Monatsrückblick Januar

Im Januar habe ich leider nicht viel für meinen Blog geschafft. Das lag daran, dass ich nach langer Zeit wieder an der Uni bin und Prüfungen geschrieben habe. Das war ein ganz komisches Gefühl, weil ich mittlerweile schon einige Jahre keine Prüfung mehr hatte. Außerdem spinnt meine Kamera etwas, weshalb der Monatsrückblick nun leider etwas verspätet ist. Aber kein Problem, besser spät als nie. Neuzugänge im Januar: Die Nibelungensage* Noch nicht gelesen, aber bereits eingezogen ist die Nibelungensage. Das ist mal eine Lektüre die weit außerhalb meiner Komfort-Zone liegt, weil ich normalerweise keine Bücher vor dem 17. Jahrhundert lese. Gleichzeitig bin ich aber auch sehr Weiterlesen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...